SMART CITY LOGISTIK präsentiert Projektergebnisse auf der NuFAM 2015

Im Rahmen der Nutzfahrzeugmesse NuFAM präsentiert SMART CITY LOGISTIK unter dem Motto "e transportation is efficient today" auf dem Stand des Konsortialführers DAKO Ergebnisse aus dem Projekt.

 

Ausstellung im Rahmen der Ergebniskonferenz sMobiliTy

Anfang 2015 wurde die Kooperation zwischen SMART CITY LOGISTIK und dem Verbundvorhaben sMobiliTy beschlossen. Das Konsortium sMobiliTy war drei Jahre zuvor angetreten, um mit IT-Lösungen Elektromobilität voran zu bringen und erprobte in einem breiten Feldtest mit insgesamt 75 Fahrzeugen in 12 unterschiedlichen Fahrzeugtypen seine Entwicklungsergebnisse. Im Rahmen der Veranstaltung präsentierte  SMART CITY LOGISTIK im Rahmen der Kooperation elementare Entwicklungsergebnisse. 

  

3. Meilensteintreffen SMART CITY LOGISTIK

Zum 30. Juni 20146 hat das SMART CITY LOGISTIK Konsortium die 3. Projektphase der „Systementwicklung“ erfolgreich abgeschlossen. Das wurde zum Anlass genommen, um Vertretern des Fördermittelgebers durch ein Meilensteintreffen über den aktuellen Projektstatus zu informieren. Die Präsentationen der Konsortialpartner geben nicht nur einen Einblick in die bisher erreichten Projektergebnisse, sondern dienen auch dem Austausch zum Projektfortschritt. Somit sind die Weichen für die weitere Projektarbeit und den Aufbau des Feldtests gelegt.

 

ELTRILO - Elektromobilitässimulation zum anfassen

  

Elektromobilität trifft Logistik, oder kurz Eltrilo – so der Name der unter Federführung der Friedrich-Schiller-Universität entstandenen Fahrsimulatoren. Beide sind auf den Wanderausstellungen MS Wissenschaft und ScienceStation auf Deutschlands und Österreichs Häfen und Bahnhöfen auf Tournee und vermitteln dem Besucher dabei spielerisch wie Pakete zukünftig sparsam und umweltschonend ausgeliefert werden können. Zu diesen Terminen und in diesen Städten kann Eltrilo noch bis Ende September erlebt werden:

 Die nächsten Häfen der MS Wissenschaft

Stuttgart 31.07. - 03.08.2015 Liegestelle An der Wilhelma
Ludwigsburg 04.08. - 06.08.2015 Anlegestelle Uferstraße, unterhalb der Fußgängerbrücke
Esslingen 08.08. - 09.08.2015 Am Färbertörlesweg
Heilbronn 11.08. - 13.08.2015 Anleger an der Kalistraße 36
Worms 15.08. - 17.08.2015 Rheinpromenade, Anlegestelle Viking River Cruises
Bingen 18.08. - 20.08.2015 Kulturufer, Höhe Industriedenkmal Raab-Karcher-Kran
Wiesbaden 21.08. - 24.08.2015 Wiesbaden-Biebrich, Rheingaustraße, KD-Anleger
Mainz 25.08. - 27.08.2015 Adenauerufer, KD-Anleger
Frankfurt 28.08. - 30.08.2015 Untermainkai, Nizza-Werft, Höhe Jüdisches Museum, Liegestelle 5
Würzburg 02.09. - 06.09.2015 Viehmarkt, Dreikronenstraße, südlich der Friedensbrücke
Bamberg 08.09. - 10.09.2015 Schleuse Bamberg
Nürnberg 11.09. - 13.09.2015 Hafen, Anlegestelle Personenschifffahrt
Krems 17.09. - 21.09.2015 Steiner Donaulände, Nähe Schürerplatz, Anlegestelle 39
Tulln 23.09. - 25.09.2015 Donaulände, Nähe Donaubühne, Anleger 26

Die nächsten Bahnhöfe der ScienceStation

Köln Hbf 20.08. - 29.08.2015 Trankgasse 11, 50667 Köln
Mainz Hbf   01.09. - 07.09.2015 Mombacher Straße 13, 55122 Mainz
Lübeck Hbf 10.09. - 16.09.2015 Am Bahnhof, 23558 Lübeck
Berlin Ost Bhf
18.09. - 24.09.2015 Koppenstraße 3, 10243 Berlin

  

SMART CITY LOGISTIK präsentiert Fahrsimulator auf MS Wissenschaft in Köln

Einer der Zwei vom Projekt entwickelten Fahrsimulatoren machte vom 27.- 30. Juni gemeinsam mit dem Forschungsschiff MS Wissenschaft unweit vom Kölner Dom in Köln Deutz fest. Dieser Anlass wurde vom Projekt genutzt, um den Simulator Vertretern des Projektträges vom Deutschen Institut für Luft- und Raumfahrt (DLR), dem Deutschen Dialog Institut (DDI) sowie dem Verband der Elektrotechnik (VDE) vorzustellen. Das Fahren im Simulator bereit dabei den vielen Schulklassen nicht nur Freude. Zugleich verdeutlicht dieser die Vision und die Besonderheiten des Projektes als Demonstrator und bietet rund 200.000 Besuchern die Chance Elektromobilität in der Logistik live zu erleben.